Einsatzübersicht 2023

8) Schornsteinbrand

     Datum:  15.03.2023

      Uhrzeit: 12:19 Uhr 

      Einsatzort: Neuwelt

 

 

Im Keller wies der Schornstein eine erhöhte Temperatur auf. Es ist sich dazu enschlossen wurden, durch einen Atemschutztrupp eine Löschbereitschaft herzustellen. Desweiteren sind Mittels Wärmebildkamera alle Etagen auf Wärme an der Esse geprüft wurden. Der zuständigen Schornsteinfeger hat den Schornstein gekehrt, um alle Ablagerungen im Inneren noch zu entfernen. Mit Abschluss dieser Maßnahme konnten wir wieder einrücken.

 


 

       Einsatzkräfte: Florian Sachsenfeld, Florian Schwarzenberg,

                           Florian Heide, Florian Bermsgrün, 

                       Kreisbrandmeister  und Rettungsdienst

 

 

7) Rauch aus Ladengeschäft

      Datum:  13.03.2023

      Uhrzeit: 18:39 Uhr 

      Einsatzort: Sachsenfeld

 

 

Am Einsatzort angekommen drang Rauch aus dem Geschäftsraum und dessen angeschlossenen Lagerräumen. Unter Vornahme zweier Strahlrohre und mehrerer Atemschutztrupps, ist es allen angerückten Kräften, schnell gelungen den Brandherd zu bekämpfen. Im Rahmen der Restablöschung musste die Zwischendecke und Teile des Daches geöffnet werden. Mit Sicherung des Objektes und Übernahme des Schadenortes durch die Polizei, konnten wir gegen um 21.00 Uhr wieder abrücken.     

 

 

 

 

Link zum Artikel des Blick

 


 

       Einsatzkräfte: Florian Sachsenfeld, Florian Schwarzenberg,

             Florian Heide, Florian Bermsgrün, Florian Beierfeld,

                 Kreisbrandmeister, Polizei und Rettungsdienst

 

 

6) Tragehilfe

      Datum:  12.03.2023

      Uhrzeit: 18:22 Uhr 

      Einsatzort: Sonnenleithe

 

 

In Zusammenarbeit mit der Rettungswagenbesatzung, konnte der Patient sicher ins Krankenhaus verbracht werden.       


 

       Einsatzkräfte: Florian Sachsenfeld und Rettungsdienst

 

5) auslaufende Betriebsmittel nach Unfall

      Datum:  12.03.2023

      Uhrzeit: 14:11 Uhr 

      Einsatzort: Sonnenleithe

 


Durch uns ist die Unfallstelle gegen den fließenden Verkehr gesichert wurden. Während der Rettungsdienst die Fahrzeugführer versorgte, klemmten wir die Batterien ab und banden ausgelaufene Betriebsmittel. Nach erfolgter Unfallaufnahme durch die Polizei und abschleppen der Unfallfahrzeuge, konnte die Straße wieder frei gegeben werden.

       


 

   Einsatzkräfte: Florian Sachsenfeld, Rettungsdienst, Polizei und

                                   Abschleppunternehmen

 

4) ausgelöste Brandmeldeanlage

      Datum:  19.02.2023

      Uhrzeit: 14:21 Uhr 

      Einsatzort: Altstadt

 


Nach kurzer Zeit im Bereitstellungsplatz, konnten wir wieder abrücken. Die Anlage hatte durch technische Gründe ausgelöst. 

       


 

   Einsatzkräfte: Florian Sachsenfeld, Florian Schwarzenberg,

                           Florian Heide und Florian Bermsgrün 

 

3) stechender Geruch in Postfiliale  

      Datum:  13.02.2023

      Uhrzeit: 11:22 Uhr 

      Einsatzort: Neustadt 

 


Es ist eine weiträumige Absperrung eingerichtet wurden, um eine weitere Gefährdung zu unterbinden. Durch die Kräfte des Gefahrgutzuges ist die Postfiliale unter Schutzanzügen betreten wurden, um die Quelle des Geruchs zu lokalisiert. Im weiteren Verlauf sind einige Päckchen geöffnet wurden. Nach gut 1,5 Stunden waren diese Arbeiten soweit beendet, dass die Filiale frei gemessen, gelüftet und verschlußsicher an den Eigentümer übergeben werden konnte. 

        
 

 

Link zum Artikel des Blick


 

   Einsatzkräfte: Florian Sachsenfeld, Florian Schwarzenberg,

                              Gefahrgutzug des Erzgebirgskreis 

                                      Polizei und Rettungsdienst 

 

2) Person steht am Fenster und droht zu springen

      Datum:  10.02.2023

      Uhrzeit: 19:08

      Einsatzort: Sonnenleithe

 


Erste Kräfte brachten einen Sprungretter in Stellung, um auf einen eventuellen Sprung vorbereitet zu sein. In Zusammenarbeit aller eingesetzten Organisationen gelang es die Person vom Vorhaben abzubringen und sie der medizinischen Versorgung zu zuführen. 

        
 

 

Link zum Artikel des Blick


 

   Einsatzkräfte: Florian Sachsenfeld, Florian Schwarzenberg,

                           Florian Beierfeld, Höhenrettungszug Asz,

                                      Polizei und Rettungsdienst 

 

1) Brand Lagerhalle 

      Datum:  17.01.2023

      Uhrzeit: 20:19 Uhr 

      Einsatzort: Sachsenfeld

 


Schon auf dem Weg zum Gerätehaus war Flammenschein und eine massive Rauchsäule über der Alarmadresse wahrnehmbar. Bei unserem eintreffen befand sich eine Lagerhalle in Vollbrand. Zügig wurde mit ersten Löschmassnahmen begonnen, mit eintreffen weiterer Kräfte wurde diese intensiviert. Die Wasserversorgung ist über das Hydrantennetz und aus offenen Gewässern sichergestellt. Durch das deutsche Rote Kreuz erfolgte die medizinische Absicherung und die Johanniter versorgten uns mit Essen und warmen Getränken. In Abstimmung mit dem Fachberater des Thw, ist entschieden wurden die Halle gezielt mit einem Bagger zu öffnen. Diese Arbeiten zogen sich bis in die Morgenstunden des folge Tags hin. Im Verlauf der Nacht konnte schon erste Kräfte die Einsatzstelle verlassen. Wir verliessen gegen zehn Uhr mit den letzten Thwkräften die Einsatzstelle, nachdem diese an die eingetroffenen Brandursachenermittler übergeben werden konnte.

Mit wiederhergestellter Einsatzbereitschaft, waren wir nach gut 14 Stunden wieder am Standort zurück.

        


 

   Einsatzkräfte: Florian Sachsenfeld, Florian Schwarzenberg,

                         Florian Heide, Florian Bermsgrün,

         Florian Neuwelt, Florian Lauter, dh Kreisbrandmeister,

              Thw Ortsverband Aue-Schwarzenberg und Chemnitz,

Versorgungszug der Johanniter, Rtw des Roten Kreuz,

                         Polizei und  Brandursachenermittler